Schlagwort-Archive: Frühjahrsblüher

Unser Highlight im März


Fritillaria meleagris

Schachbrettblume, Kiebitzei

Ein ungewöhnliches Highlight!

Bezaubernden Schmuck bringt die Schachbrettblume, auch Kiebitzei genannt, in den Frühlingsgarten. Über schmalen graugrünen Blättern sitzen die reizvollen Blüten mit großen, rosa bis purpur getönten, manchmal auch weißen, schachbrettartig gemusterten Glocken. Ein wunderschöner, liebreizender Frühlingsbote!

Die bedrohte und geschützte heimische Wildpflanze ist geeignet für frische bis sumpfige Standorte und Wiesen und schön am Teichrand. Sie braucht tiefgründigen, nährstoffreichen Boden. Am geeigneten Standort breitet sie sich willig aus, nach dem Flor zieht sie ein. Sie ist für die Verwilderung geeignet!
Eine der schönsten Arten und ein ganz besonderer Frühlingsaspekt!

Bei uns im Privatverkauf im Topf mit Buntbild für 3,–€ erhältlich. 

Nachbarn sind z.B.: Kleine Carex Sorten, Viola, Brunnera, Pulsatilla, Draba, Phlox douglasii.

 


Unser Highlight im April


Viola odorata ‘Royal Wedding’

Reinweißes Duftveilchen


Das reinweiße Duftveilchen hat seine Hauptvorkommen in Europa bis Asien in den Waldränder. Die auslese von der Viola ‘Königin Charlotte’ blüht reinweiß im März-April bis 20cm Höhe und zieht magisch Bienen, Hummeln, und Schmetterlinge an. Ein wunderschöner Bodendecker im leichten Waldsaum, dort bedeckt es den Boden zwischen den Sträuchern und verströmt einen aromatischen Duft. Die Blüte ist eßbar und schmeckt leicht nussig bis süßlich. So sollte man es auch im Garten verwenden, zwischen laubabwerfenden Gehölzen, selbst in deren Wurzelfilz. An solchen Stellen versamt es sich moderat und breitet sich allmählich flächendeckend aus.

JETZT AUCH IN UNSEREM ONLINE-SHOP ERHÄLTLICH

Nachbarn sind z.B.: Hepatica nobilis, Lathyrus vernus, Corydalis, Adiantum pedatum.