Schlagwort-Archive: Bienen

Unser Highlight im November


Eragrostis trichodes `Jenny´

Sand-Liebesgras      NEUHEIT


Diese schöne Neuheit Eragrostis trichodes ‘Jenny’ ist ein wunderbares, sehr kompakt wachsendes Gras. Ihre grazile Erscheinung begeistert mich auf Anhieb und so scheint es auch unseren Kunden zu gehen. So hat sich ‘Jenny’ ganz schnell zu einem echten Favoriten gemausert. Die Blütenhalme zieren sich mit einer amethystrosa Blütenwolke. Besonders auffällig ist die intensive Blütenbildung ab September: eine regelrechte “Blütenexplosion”!

Die ungewöhnlich lange Blütezeit führt dazu, dass diese Sorte auch noch im November und Dezember einen Blickfang im Staudenbeet darstellt. Sehr schön als Vasenschmuck – frisch ebenso wie getrocknet. Bis jetzt hat sie sich nicht ausgesät!
Filigraner lockerer Wuchs mit bogig überhängenden Halmen. Sehr schöne, bronzefarbene Herbstfärbung. Braucht einen warmen, durchlässigen Standort und kommt in einem Beet, umgeben von niedrigen, spät blühenden Stauden besonders gut zur Geltung. Ein perfekter Partner ist Aster pansos ‘Snowflury’.
Das Sand-Liebesgras ist bei Winternässe sehr empfindlich, die die Lebensdauer erheblich verkürzen kann.

JETZT AUCH IN UNSEREM ONLINE-SHOP ERHÄLTLICH

Nachbarn sind z.B.: Geranium magnificum, Echinacea, Gaura, Nepeta,Knautia.

 


Unser Highlight im August


Gaura lind. `Rosy Jane´-R-

Garten-Prachtkerze

         
Diese wunderschöne Neuheit Gaura lindheimeri ‘Rosy Jane’ -R- ist eine schöne Bereicherung im sonnig-warmen Garten mit durchlässigem Boden. Ihre zahlreichen, pink gerandeten, weißen Blüten schweben dabei wie kleine Schmetterlinge an zarten Stielen und ziehen ab Juli bis September magisch Bienen und Insekten an.

Die Gaura blüht wie andere aus der Nachtkerzenfamilie von unten nach oben auf und ihre zahlreichen 50-60cm langen Blütenstängel wiegen sich sanft im Wind.

Sie sind wundervoll langblühende, zarte Füller im Beet und machen auch in ausreichend großen Kübeln eine gute Figur.

JETZT AUCH IN UNSEREM ONLINE-SHOP ERHÄLTLICH

Nachbarn sind z.B.: Stipa barbata, Salvia officinalis,Linum perenne, Rosmarinus.

 


Insektengarten

Das Staudenparadies für Bienen und Schmetterlinge

schmetterlinge

Ein vielfältiger Garten versorgt Bienen und anderen Insekten zuverlässig von Frühjahr bis Herbst. Viele Stauden sind auch in kleinen Gärten auf dem Land wie in der Stadt ideale Nahrungsquellen. Sie  ziehen Bienen, Hummeln und auch Schmetterlinge an. Die Schönheit der Tiere und ihr sommerliches Summen beleben den Garten.  Wer interessiert sich eigentlich wirklich für Bienen – Journalisten, Umweltorganisationen, Verbraucheriniti-ativen, Ämter und Ministerien fordern berechtigterweise einen größeren Schutz der Insekten. Ob das auch die Verbraucher generell wirklich wollen, ist bei der aktuellen Vorgartengestaltung manchmal zu bezweifeln. Für wirklich interessierte Kunden und die gezielt Bienen fördern möchten, haben wir ein Staudensortiment von 10qm zusammengestellt. Egal wie groß ihre Pflanzfläche ist, diese können Sie beliebig erweitern und aus den untenstehenden Listen aussuchen.

echinacea-cleopatra-mailer

Bienen- und Hummelgarten halbschatten 10qm

sedum-abby-doore-mailer

Bienen- und Hummelgarten sonnig 10qm

bienenweide-mailer

Schmetterlings- und Insektengarten sonnig 10qm