Schlagwort-Archive: Ice Ballet

Unser Highlight im November 2016


Saxifraga cortusifolia var. fortunei

Herbst-Steinbrech

                             saxifraga-cortu-fort-cheap-confection-mailer

         Sax. c. v. f. ‘Sugar Plum Fairy’          Sax. c. v. f. ‘Cheap Confection’

Ein ungewöhnliches Highlight! Spektakuläre Sorten-Neuheit, die erstaunlich reich und lange blüht!  Mit seinen grün- bis bräunlich-glänzenden, wie lackiert wirkenden rundlichen Blättern ist der Japanische Oktober-Steinbrech das ganze Gartenjahr über attraktiv. Im Herbst bezaubert er zusätzlich mit weißen, roten und kräftig rosa Blütenschleiern bis in den November hinein. Die Blütenhöhe variiert zwischen 15 bis 30cm. Herbst-Steinbrech liebt frischen, humosen und nährstoffhaltigen Boden. Bitte im späten Frühling düngen und vor Spätfrösten schützen. Ein geschützter Schattenplatz auf der Nordseite oder im Haus-Eingangsbereich ist ideal. Sehr attraktiv in Pflanzschalen für den Spätherbst. Sie sollten zudem in kleinen Tuffs von 3-5 Stück gepflanzt werden.

Bitte kein Rückschnitt im Herbst, schöner Winteraspekt. Totaler Rückschnitt erst im Frühjahr.

Nachbarn sind z.B.: Arum, kleine Hosta, Pulmonaria, Adiantum, kleine Carex Sorten, Viola.

 


Unser Highlight im Mai

Pulmonaria sacch. ‘Ice Ballet’

Weißes Lungenkraut Neuheit

Bemerkenswert attraktiv ist das Laub dieses Lungenkrauts: Die mittelgrünen Blätter sind übersät mit vielen silbrig weißen Tupfen und Flecken, die an manchen Stellen ineinander übergehen. Dem Sortennamen alle Ehre bereitend, tanzen die hübschen reinweißen Blüten, an Röckchen einer Eistänzerin erinnernd, auf dieser schönen Tanzfläche. ‘Ice Ballet’ ist die blühfreudigste und vitalste weiße Sorte, die zusätzlich mit enorm langer Blütezeit punktet. Ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegen Mehltau zeichnet sie außerdem aus. Die Sorte erhielt in der Staudensichtung “sehr gut”.  Die Höhe wird 20-25cm, Blütenfarbe reinweiß, Blütezeit III-V.

Nachbarn sind z.B.: Farne, Luzula, Carex, Geranium magnificum, Geranium nodosum, Astrantia major.