Schlagwort-Archive: Lenzrose

Unser Highlight im Februar

Helleborus orientalis

Orientalischer Nieswurz

 

 

 

 

 

Bei den Helleborus orientalis handelt sich sich um stammlose, äußerst langlebige und robuste Stauden. Ausreichende Bodenfeuchte vorausgesetzt, gedeihensie nicht nur im Halbschatten, sondern bestens auch auf sonnigen Plätzen. Die Farbabstufungen der ab Februar erstrahlenden Blüten reichen von Weiß und Creme über Rosa bis Purpur, im Blüteninnern oft mit wirkungsvoller Zeichnung. Nach einigen Wochen verfärben die Blüten in Grün- oder Rot-Töne und sind auch dann noch lange Zeit attraktiv. Das dekorative, erst nach der Blüte erscheinende Laub bleibt bis zum Winter grün und sollte im ausgehenden Winter bzw. zeitigen Frühjahr vor dem Erscheinen der Blüte entfernt werden. Alsbald treiben dann die knospigen Triebe nach und die hübschen Blüten rücken im „aufgeräumten“ Staudenbeet ins rechte Rampenlicht.

Nachbarn sind z.B.: Farne, Luzula, Carex, Geranium magnificum, Geranium nodosum.