Herzlich Willkommen im Bamberger Staudengarten


Wir sind eine anerkannte Staudengärtnerei und garantieren Ihnen gesunde Pflanzen,  kräftiges Wachstum, echte Sorten durch regelmäßige und unabhängige Überwachung.

Unser Highlight im Juli


Crocosmia paniculata

Riesen-Montbretie

crocosmia-paniculata mail

 

Ein ungewöhnliches Highlight!

Eine interessante und empfehlenswerte dekorative Knollenpflanze aus dem östlichen Südafrika mit schwertförmigen Blättern und leuchtend rotorangen, waagrecht abstehenden Blütenähren. Blütezeit von Juni bis September. Die Riesen-Montbretie wird 120-150 cm hoch und ist recht winterhart, sollte aber dennoch im Frühjahr in die Freifläche oder Beet gepflanzt werden. In rauen Lagen ist anfangs etwas Winterschutz ratsam. Sie bringt ohne Frage einen südafrikanischen Flair mit in unsere Gärten. Unter den Stauden gehört sie zu den Arten mit den beeindruckendsten Blüten.  Die ährenförmige Anordnung verleiht der wunderschönen Pflanze eine attraktive und dekorative Optik. Optimal passt sich diese Staude in jedes Beet ein und überzeugt mit ihrem traumhaften Äußeren. Zudem bietet sie zahlreiche weitere positive Eigenschaften für den Gärtner. Sie gehört zur Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae). Die schwertförmigen Blätter geben ihrem Namen einen tiefen Sinn.
Eine der schönsten Arten und ein ganz besonderer Farbaspekt!

Bei uns im Privatverkauf 11er Topf mit Buntbild für 3,50€ erhältlich.
Nachbarn sind z.B.: Delphinium, Molinia Windspiel, Helenium, Thalictrum, Veronicastrum, Miscanthus, Stipa gigantea.

 


Staude des Jahres 2017 Bergenia – Bergenien

bergenia-weiss-mailer_8216bergenia-gruppe

Die Bergenie war lange Zeit ein klarer Fall von „verkanntes Genie“, dabei ist sie attraktiv in Blatt und Blüte, vielseitig, unkompliziert, verlässlich und in zahlreichen wintergrünen Varianten erhältlich. Jetzt wurde sie vom Bund deutscher Staudengärtner (BdS) zur Staude des Jahres 2017 gekürt.bergenia-staude-des-jahresIhr bisheriges, sprichwörtliches „Schattendasein“ beruht auf einem Missverständnis, denn die Bergenie galt jahrzehntelang als Schattenpflanze und wurde entsprechend an wirklich dunkle Plätze unter Bäumen gepflanzt. Dort fühlt sich jedoch eigentlich nur die Kaschmir-Bergenie (Bergenia ciliata) richtig wohl, eine der wenigen nicht wintergrünen Arten. Alle anderen Bergenien vertragen zwar lichten Schatten, entwickeln sich aber umso besser, je sonniger sie stehen.

Insektengarten

Das Staudenparadies für Bienen und Schmetterlinge

Ein vielfältigschmetterlingeer Garten versorgt Bienen und anderen Insekten zuverlässig von Frühjahr bis Herbst. Viele Stauden sind auch in kleinen Gärten auf dem Land wie in der Stadt ideale Nahrungsquellen. Sie  ziehen Bienen, Hummeln und auch Schmetterlinge an. Die Schönheit der Tiere und ihr sommerliches Summen beleben den Garten.  Wer gezielt Bienen fördern möchte, für den haben wir ein Staudensortiment von 10qm zusammengestellt. Egal wie groß ihre Pflanzfläche ist, diese können Sie beliebig erweitern und aus den untenstehenden Listen aussuchen.

echinacea-cleopatra-mailer

Bienen- und Hummelgarten halbschatten 10qm

sedum-abby-doore-mailer

Bienen- und Hummelgarten sonnig 10qm

bienenweide-mailer

Schmetterlings- und Insektengarten sonnig 10qm