Papaver orientale `Manhattan´ Mohn

Einer unserer Neuheiten 2014 ist der orientalische Mohn: Papaver orientale ‘Manhattan’. Mit seinen kräftigen weinroten-purpurfarbenen Blütenblättern und seiner schwarzer Mitte sticht dieser blühende Mohn besonders aus dem Rabattenbeet. Die Blätter sind wintergrün, weich, silbrig rauh behaart und fiederteilig. Der orientalische Mohn zieht nach der Blüte ein, und treibt im September wieder neu aus. Er liebt frischen, mittel durchlässigen normalen Boden, und ist insgesamt sehr anspruchslos. Daher kommt er mit den meisten Plätzen im Garten gut zurecht. Beliebte Stauden für kräftige Farbtupfer im Garten mit stehenden und nickenden Blütenknospen. Beim Schnitt sollten die Blütenknospen gerade aufplatzen. Zur Zeit steht bei uns ein großes blühendes Beet mit diesen Mohn. Es ist erstaunlich wie diese Farbe wirkt. Kommen Sie bei uns vorbei und überzeugen Sie sich.

Nachbarn sind z.B.: Delphinium, Salvia nem. `Caradonna´, Paeonien, Rudbeckia `Goldquelle´, Panicum, Molinia, Dictamnus, Geranium `Rozanne´, Dicentra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.